Der Kampf um die neue Befahrensverordnung geht weiter. 

In einer jüngsten Entscheidung hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur den Vorschlag des Deutschen Segler Verbandes, 50m außerhalb der Wattfahrwasser Ankern und Trockenfallen zu dürfen, abgelehnt. Dies würde die "Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs" beeinträchtigen, lautete die Begründung.

Aber jeder Wattfahrer weiß natürlich, genau das Gegenteil ist der Fall!

Wir müssen uns daher Gehör verschaffen und der Entscheidung widersprechen. Hierzu haben wir ein Musterschreiben verfasst, welches ihr gerne - natürlich auch durch euch abgeändert - nutzen dürft.

Je mehr von uns Einspruch erheben, desto größer die Wahrscheinlichkeit, diese unsäglich Regelung doch noch zu verhindern.

Daher: Macht mit und widersprecht!

Hier findet ihr das Musterschreiben.

 

 


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.