wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Ditzum / Ems

Ditzum Ansteuerung - Karten von openseamap.org

Ansteuerung

Bei Emskilomer 33,8 geht es in den Ditzumer Hafen. Die Hafeneinfahr verläuft in Richtung SSW. Eine Ansteuerungstonne gibt es nicht, der Einlauf ist aber unproblematisch, solange man sich mittig hält. Bedingt durch den stärkeren Flut- als Ebbstrom hat westliche Sand an der Hafeneinfahrt einen leichten Haken gebildet. Die Fähre Petmum - Ditzum läuft ebenfalls den Hafen an.

Ditzum Hafen - Karten von openseamap.org 

Hafen

Der Ditzumer Hafen ist ein intakter Sielhafen. Durch das Sielen (Entwässern des Hinterlandes bei Niedrigwasser) wird der Hafen tief gehalten. Rund um die Sieltore besitzt der Hafen bis hin zur Spundwand eine gleichmäßige Wassertiefe. Zur Hafeneinfahr hin nimmt die Wassertiefe deutlich ab, vor allem im Ostteil Richtung Deichvorland steigt der Boden deutlich an. Hier sind die Liegeplätze für die Sportboote (Seglerverein Boreas). Richtung Siel haben sie auch bei Ebbe noch Wasser, Richtung Ems fallen sie hoch trocken. Da man seewärts aber ohhnehin nur mit der Tide laufen kann ist das irrelevant. Der Grund besteht aus weichem Schlick.
Es gibt Strom am Steg und im Dorf bekommt man Lebensmittel. Die sanitären Anlagen aud dem Hafenplatz sind Einrichtung des Verkehrsvereins und stehen jedermann zu Verfügung. Diesel gibt es nur für die Berufsschifffahrt, nicht für Sportboote.

Die gegenüberliegende Bültjer Werft bietet einen Slip, einen Kran und natürlich Reparaturmöglichkeiten.

Ditzum ist ein sehr schöner Fischerreihafen. Leider sind nur noch sehr wenige Kutter in Ditzum beheimatet. Die Emsvertiefungen haben den Fischbestand drastisch dezemiert. Das Dorf ist sehr schön restauriert und hergemacht. Es erinnert stark an die Nähe zu den Niederlanden. Es gibt mehrere gute Restaurants. Leckeren Backfisch gibt es gleich beim Imbiss auf dem Hafenplatz. Früher eine urige Bude ist der Imbiss Heute in einem stattlichen Gebäude mit Blick über den Hafen. Die Devise in Ditzum lautet: Festmachen, Backfisch essen.

Radverleih in der Mühlenstr. 4. Rad- und Wanderwege. Freizeitpark 'Am Emsdeich' in Westoverledingen. Als Sportmöglichkeiten bieten sich Wandern, Baden, Segeln, Surfen, Tennis, Reiten und Radfahren an.

-

-

-

-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen