wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Barnkrug / Elbe

 

 

Barnkrug Ansteuerung - Karten von openseamap.org

Ansteuerung

Südwestlich vom Südende des Schwarztonnensand geht es über das Barnkruger Loch in die Barnkruger Süderelbe. Nach gut 1sm auf der Barnkruger Süderelbe erreicht man das kleine Hafenbecken hinter einer scharfen Kurve nach Steuerbord. Das Barnkruger Loch und die Barnkruger Süderelbe fallen trocken. Beide sind mit 1m Tiefgang 2 Stunden vor bis 2 Stunden nach Normal-Hochwasser passierbar.

Barnkrug Hafen - Karten von openseamap.org

Hafen

Die Steganlage erreicht man über Leitern. Im Hafen gibt es kaum Versorgungsmöglichkeiten. Die Liegeplatzgebühren sind allerdings sehr niedrig. Der idyllisch gelegene Elbehafen Barnkrug ist nicht sehr bekannt. Er wird durch die Hafengemeinschaft Barnkrug betrieben.

Alternativ kann man süd-westlich des Schwarztonnensand gut ankern.

-

-

-

-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen