wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Bordelumsiel

 

Bordelumsiel Ansteuerung - Karten von openseamap.org

Ansteuerung

Man kommt über die Neue Hever entweder von Nordwest aus Richtung Kirchwarft / Langeneß oder von Südwest aus Richtung Pellworm. Zwischen Tonne NH 29 und NH 31 geht es nachOstnordost ins Butterloch. Dieser zunächst tiefe Priel (5-7m) wird nach knapp 2 Meilen flach und geht in einen Prickenweg über, der direkt nach Bordelumsiel führt.

1 Meile vor dem Hafenpriel reichen Lahnungen weit ans Fahrwasser heran. Hier gut auf den Kurs achten. Der Hafenpriel hat gut zwei Kabellängen und ist recht schmal.

Bordelumsiel Hafen - Karten von openseamap.org

Hafen

Bordelumsiel ist ein kleiner Sielhafen ohne Berufsschifffahrt. Er fällt trocken und ist nur mit flachgehenden Booten zu rund Hochwasser erreichen. Im Hafen gibt es keinerlei Versorgung, auch keinen Strom- oder Wasseranschluß an den Stegen.

Bredstedt als nächst größerer Ort ist ca. 7 km entfernt. Es gibt keinen Nahverkehrsanschluß. Für Selbstversorger ist der Hafen aber sehr schön gelegen.

Der Seglerverein Bordelumsiel besitzt keine Gastliegeplätze. Möchte man einen Gastliegeplatz haben, sollte man sich immer vorher mit dem Vereinsmitgliedern in Verbindung setzen, um abzuklären, ob ein Liegeplatz gerade frei ist.

Kontakt

Segelverein Bordelumsiel

SVB - Seglerverein Bordelumsiel e.V.
c/o Christine Kliem
Kiefernweg 4
25842 Langenhorn
Telefon: +49 4672 402
mobil: +49 171 46 45 640
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-

-

Termine

19.01.2019 - Boot Düsseldorf
08.02.2019 - Boot Holland
20.02.2019 - free-München
01.03.2019 - Klar Schiff Bremerhaven
06.03.2019 - Hiswa
10.05.2019 - Hafengeburtstag Hamburg

-

-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen