wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Elsfleth / Weser

Elsfleth Ansteuerung - Karten von openseamap.org 

Ansteuerung

Elsfleth liegt am linken Weserufer (Stromkilometer 32). Die Ansteuerung erfolgt von Wesertonne 99 / Hunte 1. Im alten Flußbett der Hunte, nördlich der Stadt, liegt der tidefreie Sportboothafen. Ihn erreicht man durch die Schleuse querab der Tonne 99. Vor der Schleuse liegt ein Schwimmsteg, der zum Festmachen verleitet, falls man warten muss. Hier sollte man jedoch nur im Notfall anlegen. Starker Schwell gefährdet das Schiff und Ablegen bei auflaufendem Wasser ist nahezu unmöglich! An der Schleuseneinfahrt befindet sich ein Pegel für den Schleusendrempel.

Will man in den tideabhängigen Elsflether Stadthafen, muss man hingegen dem Fahrwasserverlauf der Hunte durch das Huntesperrwerk hindurch folgen.

Schleuse zum Sportboothafen

Die Schleuse ist vom 15.04. bis 15.10. wie folgt besetzt:

  • Montags bis Donnerstags:
    09.00 bis 21.00 Uhr alle 2 Stunden
  • Freitags:
    09.00 bis 13.00 Uhr alle 2 Stunden
    13.00 bis 22.00 Uhr durchgehend
  • Samstags:
    07.00 bis 22.00 Uhr durchgehend
  • Sonn- und Feiertags:
    07.00 bis 21.00 Uhr durchgehend

An gesetzlichen Feiertagen ist die Schleuse am Tag vorher ab 13.00 Uhr durchgehend besetzt. Schleusungen 1 Stunde vor bis 1 Stunde nach Niedrigwasser nur für flach gehende Boote!

Telefon Schleusenwärter: 0172 / 4 22 20 31

Hafen

Elsfleth Yachthafen - Karten von openseamap.org

Yachthafen

Der Yachthafen entstand, als das Huntesperrwerk errichtet wurde. Man baute die Sperranlagen neben dem damaligen Verlauf der Hunte und leitete diesen später um. Dabei entstand ein See, der heute als Sportboothafen genutzt wird. Mittels eigener Schleuse sind die rund 120 Boote nicht der Tide ausgesetzt. Der Sportboothafen bietet Vereinsmitgliedern und Gastliegern Liegeplätze sowie Bootshallen, Gaststätte, Grillplatz, Spielplatz und Angelmöglichkeiten. Segel- und Surfkurse, auch für kleinste Skipper runden das Angebot ab. Wasser und Strom gibt es am Steg. Sehr gute sanitäre Einrichtung finden sich im Clubhaus. Treibstoff gibt es beim vom Bunkerboot im alten Handelshafen, den man durch das meist offenstehende Huntesperrwerk erreicht.

Das Bootshaus bietet eine umfangreiche Speisekarte: www.bootshaus-swe.de

SWE Segelclub "Weserstrand" Elsfleth e.V.
Blömerstraße 4
26931 Elsfleth
Hafenwart: Michael Thielen
Telefon: +49 (0) 4404 9596179
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website SWE Segelclub Elsfleth

Elsfleth Handelshafen - Karten von openseamap.org

Handelshafen

Der Handelshafen eignet sich nur zum kurzzeitigen festmachen. Zur Not kann man dort auch mal übernachten. Aber für längere Aufenthalte eignet er sich nicht, dazu ist der Schwell vorbeifahrender Schiffe einfach zu stark.

-

-

-

-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen