wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Aus dem Leben eines Einhandseglers: Wie mir das Segeln das Leben rettete!

"Sie hatten einen Schlaganfall!" Wie vom Blitz getroffen sitzt der Autor Stephan Kern, damals 38 Jahre alt, vor dem Arzt. "Wie kann denn das passieren? Sie sind doch noch so jung?" Wie das fragt er sich aus, seit einem halben Jahr ist er am Ziel seiner Träume: Gemeindepfarrer! Aber seid einem halben Jahr hat er auch durch gearbeitet, den Feiertag nicht geheiligt und sich kaum Pausen gegönnt. "Haben Sie denn kein Hobby?" Nein hat er nicht, wozu auch er hat ja seine Arbeit. "Dann sollten Sie sich dringend ein Hobby suchen." rät ihm der Arzt! Windsurfen? War er schon! Wellenreiten? Hat er auch schon probiert! Kajak? Ist er auch schon gefahren. Sport ohne Wasser? Nee, lass mal alles zu trocken. Erst ein Ausflug mit seiner Jugendgruppe und der Entscheidung der Gruppe ein eigenes Boot zu bauen, bringt ihn dann auf den Weg sein Hobby zu finden. Und er merkt sofort hier kommt zusammen was eigentlich schon immer zusammen gehört...

-

-

-

-

Termine

Keine Termine

-

-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.