wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Nesserlander Schleuse: Erster Testlauf im Dezember

Seit über 10 Jahren ist sie dicht, seit 8 Jahren wird mit Unterbrechungen an ihr gebaut. Am 22. Dezember 2017 soll es nun eine erste Probeschleusung geben. Der reguläre Betrieb soll dann im Laufe des Jahres 2018 aufgenommen werden. Inzwischen sind die Arbeiten am Außenhaupt, an der Flutschleuse, der Schleusenkammer und am Binnenhaupt "bis auf kleinere Restarbeiten" abgeschlossen. Im Januar 2017 wurde die Betonsohle betoniert. Derzeit erfolgt der Aufbau der Betonwände. Die sanierte Schleuse wird eine Breite von 18m, eine Tiefe von 7m unter Normalnull und eine Länge von 170m haben. Der Aufbau der Zufahrten, Straßen und des Brückenwerks sollen 2018 erledigt werden.

-

-

-

-

Termine

-

-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.